Presse

Alle Artikel:

Gesundheitsscouts – Mehr Gesundheit im Unternehmen

Neue Qualifizierungsreihe startet in Kürze. In Kürze startet eine unter der Leitung der Regionalagentur der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe organisierte neue Qualifizierungsreihe „Gesundheitsscouts – Mehr Gesundheit im Unternehmen“. Die kostenlose Workshopreihe soll den interessierten Beschäftigten Fachwissen rund um das Thema betriebliche Gesundheit vermitteln und eine Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten. Flyer Gesundheitsscout_2022_

Weiterlesen

Zeigen Sie die „Familienfreundlichkeit“ Ihres Unternehmens. Die neue Zertifikatsrunde startet jetzt! Anmeldung ab sofort möglich!

Familienfreundlichkeit in Unternehmen als Wettbewerbsvorteil Am 26. April verliehen die beiden Landräte der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen“. Gut qualifizierte Fach- und Führungskräfte zu finden und langfristig an sein Unternehmen zu binden, das ist kein Hexenwerk, aber auch keine Selbstverständlichkeit. Es bedarf betrieblicher Rahmenbedingungen, die gerade junge Menschen bei ihrer Karriereplanung die […]

Weiterlesen

Aufruf „Perspektiven im Erwerbsleben (PiE)“

Durch die aktuellen Entwicklungen und Veränderungen in der Arbeitswelt, vornehmlich durch Strukturwandel, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz, entsteht vermehrt die Notwendigkeit beruflicher Um- bzw. Neuorientierung. Die damit einhergehenden Herausforderungen und Verunsicherungen lösen neue Orientierungs- und Informationsbedarfe aus. Mit dem ESF-Förderprogramm „Perspektiven im Erwerbsleben (PiE)“ fördert die Landesregierung die Durchführung einer qualitativ hochwertigen, ganzheitlichen Beratung für Menschen […]

Weiterlesen

Projektaufruf „Werkstattjahr 2022“

Das Werkstattjahr ist als niedrigschwelliges Berufsvorbereitungsprogramm in den Übergangsangeboten etabliert und richtet sich an noch nicht ausbildungsreife Jugendliche. Im Werkstattjahr werden berufliche Qualifizierung mit praktischer, produktiver Arbeit und betrieblichen Praxisphasen verbunden. Das Werkstattjahr wird für die Maßnahmejahre 2022/2023 und 2023/2024 sowie 12 Monate für das Maßnahmejahr 2024/2025 im Rahmen der Optionsziehung fortgeführt. Die aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen […]

Weiterlesen