Abschlussveranstaltung im Modellprojekt der interkulturellen Anerkennungsbegleitenden © Kreis Siegen-Wittgenstein

Fachberatung zur Anerkennung

im Ausland erworbener Berufsqualifikationen

Viele Menschen mit Zuwanderungsgeschichte verfügen über berufliche Qualifikationen. Ihre Anerkennung kann die Suche nach einem passenden, der Qualifikation entsprechenden Beschäftigungsverhältnis verbessern und die berufliche Weiterentwicklung bis hin zu einer angemessenen Vergütung unterstützen. Die Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen wird im Rahmen der Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE) angeboten. Sie greift die Erfahrungen auf, die das bundesweite Netzwerk "Integration durch Qualifizierung (IQ)" seit 2012 bei der Beratung zu im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen gewonnen und in einem Orientierungsrahmen zur Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung niedergelegt hat. Das IQ Netzwerk NRW,  die G.I.B. und das MAIS NRW arbeiten eng zusammen, um die Qualität dieser Fachberatung nachhaltig sicherzustellen.

  • Das ESF-geförderte Förderangebot richtet sich an alle, die ihre im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen anerkennen lassen und für ihre berufliche Laufbahn nutzen wollen. Das Förderangebot der Fachberatung zielt auf die Verbesserung der beruflichen Situation der Ratsuchenden. Sie ist kostenlos und kann bis zu neun Stunden umfassen.
  • Die Fachberatung vermittelt umfassende Information über gesetzliche Rahmenbedingungen, Handlungsmöglichkeiten und den Ablauf des Anerkennungsverfahrens. Sie begleitet die Antragstellenden im Verfahren und unterstützt insbesondere bei Anforderungen der Anerkennungsstelle für die Gleichwertigkeitsprüfung von beruflichen Qualifikationen.
  • Die Fachberatung erläutert Bescheide und Auflagen, die bei einer Teilanerkennung gemacht werden. Sie hilft, eine geeignete Qualifizierungsmaßnahme zur Erlangung einer Gleichwertigkeitsfeststellung zu finden, außerdem  berät sie bei der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für eventuelle Qualifizierungsmaßnahmen.