Neue Perspektiven

für Unternehmen und Beschäftigte

Bei der Umsetzung der Arbeitspolitik in Nordrhein-Westfalen sind wir auf die Unterstützung und den Sachverstand der regionalen Arbeitsmarktakteure angewiesen. Kommunen, Kammern, Gewerkschaften und Arbeitsagenturen vor Ort kennen die Herausforderungen, Entwicklungschancen und Strukturen und tragen
Mitverantwortung für Menschen und Betriebe in ihrer Region.

Nur gemeinsam, in lebendigen Netzwerken, können arbeitspolitische Strategien und Maßnahmen umgesetzt werden, die 
- Menschen qualifizieren, damit sie länger in Arbeit sind und sich an veränderte Arbeitsbedingungen in einer sich wandelnden Arbeitswelt anpassen können
- Menschen unterstützen, die Schwierigkeiten auf ihrem Weg in Ausbildung und Beschäftigung haben, oder
- Betriebe ermutigen, moderne Arbeitsbedingungen zu verwirklichen.

Die Regionalagenturen treiben diese Netzwerke voran, vermitteln zwischen Land und Region und lassen die Angebote des Europäischen Sozialfonds in NRW wirksam werden.

Karl-Josef Laumann
Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen bei Ihrer Regionalagentur für die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe.

  • Als eine von 16 Agenturen in Nordrhein-Westfalen ist die Regionalagentur Siegen-Wittgenstein und Olpe Bindeglied zwischen dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW (MAIS) und unserer Arbeitsmarktregion.
  • Wir sind Ansprechpartner für  die Umsetzung des Europäischen Sozialfonds vor Ort.
  • Wir kennen die arbeitsmarktpolitischen Förderprogramme des Landes und beraten und begleiten Projektträger und Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben.
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen und Netzwerken ist für uns selbstverständlich.

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Informationen zur aktuellen Landesarbeitspolitik.
Wir informieren und beraten Sie gerne auch in einem persönlichen Gespräch. Sprechen Sie uns an!